LTE-Prepaid-Tarife im o2-Netz
Achtung: günstige Preise sichern!

Jetzt nur

0,00*

monatlich

LTEPREPAID.de LTE 6 Cent

  • Telefonie: 6 Cent /Minute in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze
  • SMS: 6 Cent /SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze
  • Internet: 6 Cent pro MB mit LTE-Speed max. 21,6 MBit/s
  • Einmaliger Startpaketpreis: 9,95 €
*Weitere Infos siehe Fußnote

LTEPREPAID.de: Prepaid-Tarife ohne Vertragslaufzeit

  • LTE-Prepaid-Tarife
    im o2-Netz
  • für Telefonie, SMS
    und mobiles Internet
  • Bis zu 21,6 Mbit/s
    im LTE-Netz
  • Täglich kündbar

Die Tarifwelt von LTEPREPAID.de bietet Smartphone-Tarife und Datentarife ohne Vertragslaufzeit. Die Prepaid-LTE-Tarife von LTEPREPAID.de werden über ein Guthabenkonto abgerechnet und können täglich gekündigt werden. Zur Auswahl stehen entweder der 6 Cent Basistarif oder Paketpreise mit unterschiedlichen Leistungen: die Prepaid-Tarife LTE Clever M und L bieten Kontingente für Telefonie, SMS und mobiles Internet. Die LTE Flats S und M sind Allnet-Flats auf Prepaid-Basis. Für Mobilsurfer mit einem Notebook oder Tablet gibt es außerdem die Prepaid-Datentarife LTE Data 500 und 1000. Alle Prepaid-Tarife von LTEPREPAID.de sind für die Nutzung des schnellen Funkstandards LTE ausgelegt.

 

LTE-Prepaid-Tarife haben viele Vorteile

Im Gegensatz zu Laufzeittarifen bindet sich der Kunde mit einem Prepaid-Tarif nicht für einen längeren Zeitraum an den Anbieter. Bei einem Prepaid-Tarif erwirbt der Nutzer zunächst ein Starterpaket. In der Regel sind in diesem Paket eine SIM-Karte sowie ein Startguthaben enthalten. Sobald die SIM-Karte freigeschaltet ist, kann der Kunde den Prepaid-Tarif sofort nutzen. Mobile Dienste wie Telefonie, SMS und Internet sind so lange aktiv, bis das Guthaben auf dem Prepaid-Konto aufgebraucht ist. Möchte der Kunde den Tarif weiter nutzen, zahlt er erneut einen Betrag auf das Guthabenkonto ein. Je nach Anbieter gibt es verschiedene Möglichkeiten, das Guthabenkonto aufzuladen, beispielsweise per Voucher oder Überweisung.

 

Volle Kostenkontrolle bei Handy- und Datentarifen ohne Vertrag

Der große Vorteil von Prepaid-Tarifen für Smartphone, Tablet oder Notebook ist die Kostenkontrolle: es gibt keine monatlichen Gebühren oder versteckte Kosten. Die Ausgaben beziehen sich ausschließlich auf das Guthaben und sind so völlig übersichtlich. Mit einem Prepaid-Tarif gibt es keine unerwarteten Rechnungen. Während viele Leistungen in den Prepaid-Tarifen früher teurer waren als in den Laufzeittarifen, ist das heute nicht mehr der Fall. Allerdings sollten Prepaid-Kunden darauf achten, den Tarif hin und wieder zu nutzen. Für Prepaid-SIM-Karten gilt ein Aktivitätszeitraum, der je nach Anbieter variieren kann. Das bedeutet, Prepaid-SIMs , die lange Zeit nicht genutzt werden, können vom Anbieter stillgelegt werden. Befindet sich noch Guthaben auf dem Konto, wird es an den Kunden zurückgezahlt.